2. Schritt:

Aktiv werden, raus aus dem Selbstmitleid

Das Wichtigste ist erst einmal: -> raus, aus den 4 Wänden und körperlich aktiv werden.

Wenn Sie sowieso ein sportlicher Mensch sind, umso besser, verstärken Sie Ihre Aktivitäten noch. Wenn Sie bisher eher zur Bequemlichkeit geneigt haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt damit anzufangen.

Dabei ist es vollkommen egal, welche Sportart Sie ausüben, ob nun Joggen, Walken oder Gewichte stemmen in einem Fitnessstudio.

Wichtig ist, dass Sie täglich mindestens 3o Minuten Zeit für Ihr Training aufwenden und es als selbstverständlichen Bestandteil in Ihr Leben integrieren und das gleich aus 3 guten Gründen:

 

 

1.     Durch den Sport wird Ihre körperliche Fitness gesteigert und dadurch Ihr äußeres Erscheinungsbild attraktiver.

2.     Das wirkt sich wiederum positiv auf Ihr Selbstbewusstsein und damit auf Ihr gesamtes Befinden und Auftreten aus.

3.     Durch sportliche Aktivität, werden im Körper Endorphine freigesetzt, das sind körpereigene Glückshormone, die das Gesamtbefinden enorm verbessern und so helfen, den immer noch nagenden Liebeskummer besser zu ertragen.

 

 

 

Wenn Sie mit ein paar Kilos zuviel geschlagen sind, ist jetzt DIE Gelegenheit, mit einer grundsätzlichen Ernährungsumstellung zu beginnen. Wenn Ihr Partner Sie bisher immer mit seinem Wunsch “nach Pizza mit doppelt Käse“ davon abgehalten hat, haben Sie jetzt erst einmal  Zeit, Ihren ganz individuellen Ernährungsplan auszuknobeln.

 

Tun Sie auch sonst, so viel wie möglich, für Ihr Äußeres. Gehen Sie zum Friseur, zur Maniküre, in die Sauna, etc. Kurz, machen Sie alles, was Ihnen gut tut und, was Sie in letzter Zeit möglicherweise arg vernachlässigt haben.

 

Dazu gehört auch, Freunde zu treffen, rauszugehen, zu feiern und neue Menschen kennen zu lernen.

 

Das alles, wird Ihnen erst einmal unglaublich schwer, wenn nicht fast unmöglich vorkommen, aber es ist machbar!

Viele meiner Klienten/innen haben das bewiesen und können noch heute davon profitieren.

Besonders hilfreich ist in dieser Phase auch immer ein Lifecoaching, das Sie Schritt für Schritt zu neuem Selbstbewußtsein und neuer Stärke führt.

 

Jede Veränderung dauert seine Zeit. Bis sich die von Ihnen gewollten, geplanten und mit Unterstützung von hilfreichen Methoden umgesetzten Veränderungen in Ihrem Leben zeigen, kann es innerhalb der 7 Wochen der Kontaktsperre  geschehen oder bis zu mehr als einem Jahr dauern.

 

Es ist alleine von Ihrem Denken und Ihrer Gefühlswelt abhängig. "

Und, ich wiederhole, haben Sie ja schließlich auch ein Ziel vor Augen, das sie hochmotiviert: den Ex Partner zurück zugewinnen!

 

ansonsten weiter mit Schritt 3

 


powered by Beepworld