Auswertung: 

 

 

Überwiegend a)

 

 

Ihre Chancen stehen wirklich  sehr gut, den Expartner wieder zurückzubekommen.

Ihre Beziehung hat eigentlich ein stabiles Fundament, das z. Zt. ein wenig erschüttert ist. Eine Trennung kann bei Ihnen sogar Wunder wirken und neuen Schwung in eine, eventuell etwas eingefahrene, Beziehung bringen, wenn Sie jetzt keine groben Fehler machen.

 

Welche das sind und was Sie außerdem tun können, um ihren Ex wieder für sich zu gewinnen, erfahren Sie in diesem Ebook.

 

 

 

 

 

Überwiegend b)

In Ihrer Beziehung gab es zwar einige Schwierigkeiten, aber das Grundgefühl stimmt und Sie haben eine reelle Chance, Ihren Expartner zurückzubekommen. ALLERDINGS MÜSSEN SIE DAFÜR EINIGE grundsätzliche Dinge beachten, Fehler vermeiden und vor allem Ihre eigenen Aktionen und Reaktionen genau planen, da ein rationales Vorgehen hier zwingend notwendig ist. Eine Trennung ist aber niemals ein rationaler sondern immer ein zutiefst emotionaler Prozess, sodass Sie sich genau an die Strategien aus diesem Ebook halten sollten. Dann stehen Ihre Chancen für einen Neustart in der Liebe wirklich gut.

 

 

 

 

 

Überwiegend c)

Ihre Beziehung steht schon länger unter keinem guten Stern mehr, und so hart es sich anhört, Sie sollten erst einmal für sich herausfinden, ob Sie Ihren Expartner überhaupt zurückhaben wollen. Wenn ja, warum? Gewohnheit, materielle Sicherheit und die bloße Angst vor dem Alleinsein sind keine Basis für eine stabile Beziehung.

Trotzdem kann Ihnen mein Ratgeber helfen, mit dem ersten großen Trennungsschmerz fertig zu werden und dann herauszufinden, was Sie wirklich wollen.

Wenn Sie Ihren Expartner dann immer noch zurückwollen, haben Sie auf jeden Fall eine funktionierende Strategie an der Hand, die Ihnen die größtmöglichen Chancen gibt, dieses Ziel auch zu erreichen.

 

Eine Trennung ist immer auch eine Chance für einen Neuanfang und wenn Sie ein paar einfache Spielregeln einhalten, erhöhen Sie Ihre Chancen für einen glücklichen Neuanfang um ein Vielfaches.

 

Weiter mit  6 bösen Fehlern

 

 

 

 

 


powered by Beepworld